Wie und wo ich regionale Produkte kaufe!

  • Kalb-schauferts2
    Kälber auf Hof Schauferts - hier schmeckt's uns...
  • Schmetterlinge-2009 029
    Pfauenauge - schön das es die hier noch gibt
  • IMG_1250
    Frisches Gemüse aus der Region im REWE-Markt in Katzenelnbogen

Regionale Produkte – ein wachsendes Bedürfnis – nicht nur von mir!

Ich persönlich mag es am Liebsten regional! Auch saisonal und BIO gehören in meinen Einkaufswagen und vor allem auf den Teller!
Das gezielte Einkaufen ist leider nicht immer einfach, aber mit etwas Zeit und Übung kein Problem mehr! Die Supermärkte bieten mittlerweile viele Bioprodukte und, was ich sehr schön finde, das Angebot von heimischen, regionalen Anbietern im Supermarkt wird immer größer! Die Auswahl der Rewe-Märkte hier in der Region begeistert mich.
Wenn ich es zeitlich nicht auf den Wochenmarkt schaffe, finde ich zum Beispiel im Rewe-Markt Katzenelnbogen, alles was ich brauche!

Wir kennen es ja nicht anders: Zettel schreiben, in den Supermarkt und kaufen, was man gerade braucht!
Äpfel aus Neuseeland, Möhren aus Israel, Schrimps aus den Tropen – hier findest du übrigens tolle Infos zu Schrimps!*

Die Liste der importierten Ware ist lang! Also Augen auf!
Ein bißchen Zeit nehmen beim EInkaufen und man hat die Chance, bzw. die Wahl tatsächlich regionale und im besten Fall auch saisonale Ware zu kaufen – dazu hier ein Saisonkalender der aid, zum runterladen, also perfekt als direktes Hilfsmittel beim Einkauf!

Im Rewe-Markt hat man in der Regel die Möglichkeit, alles zu bekommen, also regional, saisonal, aber auch Bioprodukte. Das Warensortiment ist sehr gut aufgestellt und man hat alles in Einem! In Rewe-Märkten wird darauf geachtet, Anbieter und Direktvermarkter aus der Region zu präsentieren und deren Ware für den Käufer zugänglich zu machen.
Das ist super, wie ich finde! Ich liebe zwar Wochenmärkte, aber bin erleichtert, wenn ich weiß, ich kann dort alles kaufen, was ich brauche und habe zusätzlich ein gutes Gewissen, weil ich Produkte aus der Region im Einkaufswagen habe! Denn in der Regel hat man ja nie Zeit!

 

* Schrimps Webseite von slowfood, dort findet ihr Infos zu Herkunft und Bestand.