Zu Besuch bei Andrea & Pedro…

Anzeige

andrea_porträt

Andrea die „Brandstifterin“

„Du kommst und die Sonne scheint“! das war die herzliche Begrüßung, mit der ich empfangen wurde als ich in Buch den Hof von Andrea und ihrem Mann Pedro betrat.

Ein schönes, gemütliches Häuschen, mit Scheune und umgebautem Stall mit sehr sympathischen und herzlichen Bewohnern.
Da habe ich mich direkt wohl gefühlt!

 

 

 

brandstifter

Da steckt Liebe drin!

Andrea arbeitet im Kindergarten der Lebenshilfe und Pedro verkauft jede Menge Obst und Gemüse aus regionalem und/oder Bio-Anbau.
Der Vater von Andrea hat Edelbrände hergestellt und Andrea hat diese Leidenschaft geerbt. Im letzten Jahr hat sie mit viel Liebe und Geduld das vollreife Obst gesammelt und handverlesen und ihre erste eigene Maische angesetzt, die dann in einer kleinen Brennerei zu wunderbaren Edelbränden verarbeitet wurde, der jetzt im Keller lagert. Den Brand ihres Vaters, von 2009, hat sie in formschöne Flaschen abgefüllt und mit selbstgemachten Etiketten versehen. Damit hat sie Stunden zugebracht, in jedem Detail steckt viel Liebe und Kreativität – nicht nur in der Flasche!
Es gibt Mirabellen- und Zwetschgenbrand sowie Kirsche mit Weinbergpfirsisch.
Vorerst hat Andrea nur ca. 100 Liter auf Lager, bis ihr eigener Edelbrand soweit ist.
Ihr könnt ihn bei ihr käuflich erwerben, bei Interesse schreibt ihr eine E-Mail: trabula.naturkost@googlemail.com

 

 

3 Kommentare zu Zu Besuch bei Andrea & Pedro…

  1. jawohl! unbedingt und ganz bald mag ich probieren! mir war klar, dass die flaschen ganz meinem geschmack entsprechen- jetzt bin ich gespannt, ob das beim inhalt auch der fall ist =)

  2. Andrea Trabula Albus // 23. Oktober 2014 um 7:01 //

    Super Mädels, machen wir ne Schnapsprobe, und kochen was leckeres….sonst zuviel hicks.

Kommentare sind deaktiviert.