Zeit um den Garten winterfest zu machen!

Bald ist der Oktober schon wieder rum und dann kommt der Winter plötzlich und wie immer unerwartet 😉

Es ist also Zeit den Garten für die Kälte fit zu machen und alles Wichtige vorher zu erledigen.

Im Oktober will der Garten winterfest gemacht werden!

Ihr solltet alle einjährigen Pflanzen, also die, die nicht winterfest sind aus den Kübeln und Töpfen entfernen, diese schön saubermachen und trocken verstauen, dann braucht ihr sie im Frühjahr nur rausholen und neu bepflanzen und etwaige Schädlinge haben keine Chance!

Töpfe die im Winter draußen bleiben, müsst ihr schön warmhalten, am Besten auf Styropor stellen, die Erde mit Reisig bedecken und den Topf mit Noppenfolie und vielleicht noch Leinen umwickeln, damit die Kälte keine Chance hat!

Die Kübel sollten etwas sonnen- und windgeschützt stehen und die Immergrünen Pflanzen an frostfreien Tagen gegossen werden.

Außerdem solltet ihr das viele Herbstlaub vom Rasen entfernen, aber auf den Beeten ruhig belassen, dort bietet es Schutz, aber auf dem Rasen sorgt es für braune, kahle Stellen! Und nicht vergessen: Die Regenrinne von Laub befreien!

Gewisse Sträucher und Bäume müssen etwas zurückgeschnitten werden, da fragt aber besser einen Profi! Man muss vieles beachten, um den Baum richtig und auch zum besten Zeitpunkt zu beschneiden.

Die Beete kann man mit dem bereits vorhandenen Laub oder mit Vlies abdecken oder auch Reisig.

Die Gartengeräte sollten gut gereinigt und verstaut werden und nicht vergessen: Die Gartenmöbel reinholen! :)