Der eigene Garten…

…für viele leider nur ein Traum!

Hier auf dem Land haben viele Leute einen eigenen Garten und wenn es nur ein „Placke“ außerhalb ist, also ein gepachtetes oder geerbtes Stückchen Land zum Gärtnern.
Aber was tun, wenn man zur Miete wohnt und nicht die Möglichkeit oder das passende Kleingeld hat?
balkongarten

Wir haben in diesem Jahr unseren Minigarten auf Blumenkästen verteilt. Zum Geburtstag hat unsere Freundin Helga unsere Kästen bepflanzt! Eine tolle Überraschung!
So hatten wir jede Menge Kräuter, ein paar Blätter Salat und immer frische Minze für unseren Hugo in der Hängematte! Ein Traum!
Klar, in den Blumenkästen wachsen keine Bohnen oder große Salatköpfe, aber es sieht wunderschön aus und man kann alles verwerten.
Die größeren Pflanzen haben wir in Töpfen auf dem Balkon verteilt. Sieht schick aus und die Pflanzen sind gut gediehen. Wir hatten jede Menge Tomaten und Chilipaprika – superlecker!
Hier noch ein paar tolle Tipps und Erfahrungen zum Thema Balkongärtnern: www.meinbalkongarten.de

 

Der Balkon meiner lieben Freundin Franzi wird hier auch noch eine Rolle spielen, seid gespannt! :)
Der ist sehr sehenswert und vor allem ertragreich!

1 Kommentar zu Der eigene Garten…

  1. die franzi vom balkon =) // 18. September 2014 um 16:16 //

    … da bin ich aber auch gespannt 😉

Kommentare sind deaktiviert.