Zu Besuch auf Schauferts Hof

Anzeige

Einer meiner ersten Anlaufstellen, als mein Magazin seinen Anfang nahm,
war Schauferts Hof in Schönborn.

Obwohl ich dort oft zu Gast bin, durfte ich viel Neues erfahren und war beeindruckt!
Lucie und ihre Kühe, die sie alle mit Namen kennt, haben mich fasziniert.
Sie hat eine unglaubliche Bindung zu ihnen und weiß sofort, wenn etwas nicht stimmt.
Die Kühe werden nach Bioland-Richtlinien gehalten und haben z.B. noch ihre Hörner.
Das ist schon eher ungewöhnlich und die meisten denken, es handle sich um Ochsen oder Bullen.

Schauferts_Regional

Es handelt sich um Fleckvieh, eine sogenannte Zweinutzungsrasse.
Sowohl die Milch, als auch später das Fleisch werden verwertet.

DSCF1989

Jungbauer Ansgar hat ein Hühnermobil – coole Sache! Die Hühner wohnen in einer Art zweistöckigem Bauwagen, der sich einfach anhängen und weiterziehen lässt.
Morgens gehen die Türen auf und die Tiere können in den Freilauf.
Im Zwei-Wochen-Takt zieht Ansgar das Mobil an eine andere Stelle und die Hühner haben frisches Gras und der Boden kann sich erholen!
Die 225 Hühner legen jede Menge Eier – die richtig gut schmecken!

IMG_0806

Im Gasthaus Schauferts kann man die Eier kaufen.
Außerdem gibt es auf Schaufertshof Schweine, ein Pony, Hasen, Katzen, Hunde – ein kleines Idyll zwischen Biebrich und Schönborn! :)